gutshof-falkenhagen.de

Gutshof Falkenhagen

Falkenhagen Nr.12 in 18519 Sundhagen im Ortsteil Falkenhagen



Hausordnung

Mit Ihrer Anmeldung / Buchung akzeptieren Sie die Hausordnung. Diese ist in jeder Wohnung ausgehängt und in der Begrüßungsmappe abgeheftet bzw. kann diese bei der Verwalter / in eingesehen werden.

Sie verbringen Ihren Urlaub in einem historischen Baudenkmal. Wir haben uns mit der Sanierung und Einrichtung viel Mühe gegeben und hoffen, dass Sie einen schönen Urlaub hier verbringen.
Wir bitten Sie die nachfolgend aufgeführten Regeln zu beachten, um auch den nächsten Gästen einen schönen Aufenthalt zu gewährleisten.

Allgemein

Sie haben die Wohnung ohne Mängel übernommen. Sollten Sie etwas in der Einrichtung vermissen oder Hilfe brauchen, wenden Sie sich an den Verwalter / in.

Wir bitten das Mietobjekt pfleglich zu behandeln und dafür Sorge zu tragen, dass auch alle Mitreisenden, die Mietbedingungen einhalten.

In jeder Wohnung ist eine Inventarliste in der Küche ausgehängt bzw. ist diese in der Begrüßungsmappe abgeheftet. Der Verwalter / in wird Ihnen die Wohnung übergeben und am Tag der Abreise übernehmen, dabei wird die Inventarliste mit dem IST Zustand abgeglichen. Sollten Gegenstände fehlen, müssen Sie diese ersetzten bzw. die Kosten für die Ersatzbeschaffung tragen.

Küche

Bitte beachten Sie, dass Geschirr nur im sauberen und trockenen Zustand in die Schränke eingeräumt wird. Gleiches gilt auch für Besteck, Töpfe und Geräte, die Sie benutzt haben. Küchengeräte sind vor Verlassen der Wohnung zwingend auszuschalten. Den Geschirrspüler bitten wir mit nur einem halben Löffel Geschirrspülmittel zu füllen, da bei größeren Mengen das Besteck rostet und die Gläser nicht klar gespült werden.

Müll

Da wir zur Mülltrennung verpflichtet sind, bitten wir Sie, den Müll nach Pappe, Glas, Hausmüll und „ Gelbe Tonne „ zu trennen. Der Müllplatz befindet sich am Eingang zum Gutshof auf der linken Seite. Fragen zur Thematik kann Ihnen der Verwalter / in jederzeit beantworten.

Raucher/Haustiere

Das Rauchen ist in unseren Ferienwohnungen und im Gutshaus grundsätzlich nicht erwünscht. Haustiere können wir nicht beherbergen. Wir bitten dies zu respektieren. Im Freigelände befinden sich ausreichend Aschebecher für die Raucher.

Schlüssel

Bitte achten Sie auf Ihre Schlüssel. Sie können für jede Wohnung zwei Stück erhalten. Zu jeder Wohnung gehört ein elektronischer Funktoröffner für das Eingangstor, sofern Sie den Parkplatz auf dem Grundstück nutzen.
Da das Objekt mit einer Schließanlage ausgestattet ist, ist ein Verlust mit einer Umstrukturierung der gesamten Anlage verbunden. Bei Verlust von Schlüsseln wird eine Gebühr von 500,00 € zum Abdecken der Kosten erhoben.

Bad

Wir bitte Sie keine Hygieneprodukte und Essensreste und dergleichen in der Toilette zu entsorgen. Die Klärung der Abwässer erfolgt über eine Biokläranlage auf dem Grundstück, welche die genannten Gegenstände nicht zersetzen und es somit zu Störungen kommen kann.

Weiterhin ist nicht gestattet, Wäsche ( außer die Handtücher ) in der Wohnung zu trocknen.

Sie können beim Verwalter / in einen Wäscheständer ausleihen und diesen im Freien aufstellen bzw. befindet sich an der Rückseite des Gutshauses ( Fließseite ) ein allgemeiner Wäscheplatz.

Ruhezeiten

Im Sinne einer guten Nachbarschaft bitten wir Sie, dass in der Zeit von 22:00 Uhr bis 6:00 Uhr die Zimmerlautstärke nicht überschritten wird, dies gilt auch für Betätigungen auf der Terrasse. Vermeiden Sie in der genannten Zeit unnötigen Lärm um die anderen Gäste nicht zu stören.

Beschädigung

Sollten Einrichtungsgegenstände beschädigt werden, bitten wir Sie den entstandenen Schaden / Verlust dem Verwalter / in unverzüglich mitzuteilen. Der Mieter haftet für Beschädigungen, in Höhe der Wiederbeschaffungskosten.

Parkmöglichkeiten

Dem Gast wird ein Stellplatz auf dem Grundstück des Gutshofes zur Verfügung gestellt. Wir bitten zum Parken nur diesen zu nutzen und die Zufahrts- und Wendewege frei zu halten. Die Stellplätze sind gekennzeichnet und befinden sich rechts neben dem Eingang zum Gutshof. Es kommt mit der Zurverfügungstellung kein Verwahrungsvertrag zustande.

Bei Abhandenkommen oder Beschädigung auf dem Grundstück abgestellter oder rangierter Kraftfahrzeuge und deren Inhalte haftet der Vermieter nicht, außer bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Dies gilt auch für Gegenstände innerhalb der Fahrzeuge.
Wir bitten Sie Ihr Fahrzeug nach dem Bezug der Wohnung auf den gekennzeichneten Parkplätzen abzustellen.

Spielplatz / Kindersicherheit

Die Benutzung des Spielplatzes ist auf eigene Gefahr, Kleinkinder sollten immer unter Aufsicht spielen.

Das Grundstück ist zum Fließ hin durch einen 1 m hohen Zaun eingefriedet um die Böschung zum Fließ zu sichern. Beim Spielen ist dies zu beachten. Das Betreten der Brücke über das Fließ ist grundsätzlich auf eigene Gefahr.

Benutzung der Freiflächen

Sie können alle Freiflächen, außer den Carport und die Terrasse vor dem Nebengebäude ( weißes Haus ) auf dem Grundstück zu nutzen.
Es stehen Ihnen eine Liegewiese, Spielplatz und der offene Pavillon zur Verfügung. Die Terrasse am Gutshaus inkl. der Gartenmöbel kann ebenfalls genutzt werden.
Auf dem vorgesehenen Grillplatz können Sie grillen. Sollten Sie einen eigenen Grill benutzen, bitten wir den ausgewiesenen Platz dafür zu nutzen. Die Bestimmungen des Brandschutzes und der verantwortungsbewusste Umgang mit offenem Feuer sind unbedingt zu beachten.
Bitte verlassen Sie die Anlagen in einem sauberen Zustand. Offene Feuer sind immer zu beaufsichtigen und die Glut ist immer abzulöschen.

Fahrradausleihe

Sie können beim Verwalter / in Fahrräder ausleihen. Hierzu erhalten Sie einen separaten Leihschein.
Bitte beachten Sie, dass nur eine begrenzte Anzahl von Fahrrädern vorhanden ist und kein Anspruch auf Bereitstellung besteht, wenn alle Räder verliehen sind.

Wäschemöglichkeit / Trockenraum

Im Nebengebäude ( weißes Haus ) im Keller ( Zugang hinter dem Haus ) befindet sich ein Trocken- und Waschraum.
Der Schlüssel von Ihrer Wohnung schließt die Tür hierfür. Hier haben Sie die Möglichkeit Ihre Wäsche zu waschen und zu trocknen, sofern die Witterungsbedingungen eine Außentrocknung nicht zulassen. Waschpulver wird nicht von uns gestellt.

Telefon / Internet

Jede Wohnung hat einen Telefonanschluss. Die Gebühren für Ihre Gespräche sind am Telefonstandort vermerkt. Die Kosten für geführte Telefongespräche werden Ihnen bei Abreise berechnet. Hierzu erhalten Sie einen schriftlichen Nachweis Ihrer geführten Gespräche.

Jede Wohnung besitzt einen Internetzugang. Wenn Sie diesen nutzen möchten, bitten wir Sie, sich an den Verwalter / in zu wenden, so dass Sie den persönlich für Sie erstellten Zugangscode erhalten. Zur Nutzung des Internetanschlusses ist bei Übergabe des Identifizierungscodes eine separate Vereinbarung zu unterzeichnen.
Bitte beachten Sie bei der Nutzung vom Telefon- wie auch Internetanschluss, dass diese nicht missbräuchlich verwendet werden, da Sie als Mieter dafür die volle Verantwortung hinsichtlich der Kosten und Nutzungsinhalte tragen.

Sorgfaltspflicht

Fenster und Türen, insbesondere die Wohndachfenster, sind beim Verlassen der Wohnung zu schließen, um Schäden, die durch Unwetter entstehen können, zu vermeiden. Der Vermieter haftet nicht für Wertgegenstände des Mieters, welche sich in der Wohnung befinden.